Freunde und Förderer des Deutschherren-Gymnasiums e.V.

Das Jahr 2007.

17.01.2007: Vorstandssitzung zum Berufsinformationsabend

Im Rahmen der Vorstandssitzung, die in der Bibliothek des DHG ab 19:30h stattfand, wurden organisatorische Details zum bevorstehenden Berufsinformationsabend besprochen.

Der Vorstand konnte sich ferner von der Funktion des neu für die Bibliothek beschafften Schüler-PCs überzeugen. Der PC und die zugehörige Software sowie ein WLAN Router wurden neu vom Förderverein beschafft und von Schülern des DHGs eingerichtet.





24.01.2007: Berufsinformationsabend "Schülersprechtag"

Der Förderverein hatte zu den Bereichen Architektur, Jura, BWL/VWL, Psychologie, Ingenieurwesen, Medizin/Pharmazie, Lehramt und Naturwissenschaften 17 Referenten (überwiegend ehemalige Abiturienten des DHG) dazu eingeladen, den Schülerinnen und Schüler der Oberstufe über ihre derzeit ausgeübten Berufe bzw. Studiengänge zu berichten. Ziel war es, etwas mehr Praxis in die Schule zu bringen und den Schülern einen kurzen Einblick in die jeweiligen Berufbilder aus erster Hand zu gewähren.









09.02.2007: Vernissage des Leistungskurses Kunst

Wie schon traditionell stellen die Teilnehmer des LK Kunst ihre im Rahmen der Facharbeit und der Kursphase entstandenen Werke öffentlich aus. Viele ehemalige Absolventen und Mitglieder des Fördervereins nehmen an dieser interessanten Veranstaltung teil.





21.02.2007: Website Relaunch

Die Website des DHG Fördervereins wird neu gestartet!

Die wichtigsten Änderungen:

  • Aktuellere Inhalte.
  • HTML 4.0 konforme Programmierung.
  • Design aus einem Guss.

22.02.2007: Vorstandssitzung

Vorstandssitzung des DHG Fördervereins gemeinsam mit dem Elternbeirat des DHGs zur Abstimmung der Aktivitäten in 2007.

08.03.2007: Fördervereinsstammtisch

Wie gewohnt gut besucht fand wieder der beliebte Stammtisch des Fördervereins im Cafe Kögl statt.

Themen waren unter anderem:

  • Förderung der Mittelstufe
  • Ideen für Mitgliederwerbung
  • DHG Kreativ 2006: Kandidaten für die Jury

19.03.2007: Förderverein begrüßt sein 150. Mitglied.

Im dritten Jahr seines Bestehens konnte der Förderverein des Deutschherren-Gymnasiums mit Raphael Wimmer bereits sein 150. Mitglied willkommen heißen. Noch erfreulicher ist die Tatsache, dass es sich bei ihm um einen Schüler - er besucht derzeit die 11. Klasse - handelt. Offensichtlich wird mittlerweile also auch in der Schülerschaft das positive Wirken des Vereins wahrgenommen. Der Vorstand hofft, dass in Zukunft noch mehr Schüler oder ehemalige Schüler den Verein unterstützen werden.

Als kleines Danke Schön und Willkommensgeschenk überreichte der Vorstand an Raphael einen Gutschein für das Aichacher Kino.

24.04.2007: Vorstandssitzung

In Anwesenheit von Hr. Direktor Haunschild wurde vom Vorstand eine Reihe aktueller Themen diskutiert.

DHG Kreativ 2006/2007

Neben der ersten Sichtung der abgegebenen Arbeiten durch den Vorstand wurde ein Prozedere zur Zusammenstellung der Jury und zur Durchführung der Preisvergabe beschlossen.

Vorbereitung der Mitgliederversammlung

Die jährliche Mitgliederversammlung wird für den 23.5.2007 19:30h anberaumt. Im Jahr 2007 stehen erstmalig Wahlen des gesamten Vorstandes an.

In diesem Zusammenhang sind alle Mitglieder des Vereins aufgerufen, Kandidaten für die Vorstandswahl zu benennen, der Vorstand sucht ferner noch zwei Mitglieder für die Kassenprüfung des Jahres 2006/2007.

Mitgliederstand

Zum Stichtag 24.4.2007 zählt der Verein 154 Mitglieder, seit dem Eintritt unseres 150. Mitgliedes (19.3.) konnten also schon wieder vier neue Mitglieder im Verein begrüßt werden.

Junior Career Coaching Seminar

Das Junior Career Coaching Seminar wird am 19.7.2007 stattfinden.





"Lernen lernen" Seminar (Hr. Endres)

Das "Lernen lernen" Seminar wird in 2008 am 22. und 23.2.stattfinden.





Bericht der Schulleitung

Herr Haunschild unterrichtete den Vorstand unter anderem über folgende aktuelle Themen:

  • Stand Fertigstellung Anbau: Die Arbeiten sind im Zeitplan, der Aufzug ist bereits betriebsbereit. Die feierliche Eröffnung des Anbaus ist für den Schuljahresbeginn 2007/2008 geplant.
  • Diskussuion über Angebot Ganztagesbetreuungsmodell "40-40-20" des Freistaates im Kreistag am 02.05.2007, eine Informationsveranstaltung findet für Eltern dazu am 14.05. statt.
  • Stundenmodell für die 8. Klasse G8: 1x10h oder 2x Nachmittagsunterricht mit weniger Stunden?
  • Eine neue Schulordnung (GSO, "gymnasiale Schulordnung") wird die heutige Schulordnung ablösen.
  • Als dritte Fremdsprachen (8.Klasse G8) sind zusätzlich Spanisch und Italienisch in der Diskussion, falls Lehrkräfte verfügbar werden.

15.05.2007: Fördervereinsstammtisch

Im Re(h)staurant an der TSV Turnhalle fand der wie immer gut besuchte Stammtisch im Monat Mai statt. In lockerer Runde wurden verschiedene aktuelle Themen rund ums DHG diskutiert, unter anderem die Vorfinanzierung der Abiturzeitung durch den Förderverein, die anstehende Bewertung von DHG Kreativ 2006/2007 und das große geplante Ehemaligentreffen, welches in 2008 stattfinden soll.

Der nächste Stammtisch soll im Juli stattfinden, Schwerpunkt sollte dann DHG Kreativ 2007/2008 sein.

21.05.2007: Bewertung DHG Kreativ 2007/2006

Die Jury trifft sich um 19:00h im DHG zur Bewertung der Arbeiten.

23.05.2007: Jährliche Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Jahres 2007 fand am 23.5.2007 in der Bibliothek des DHG statt. Folgen Sie dem Link zum Protokoll der Mitgliederversammlung.






23.05.2007: Vorstandssitzung

Im Anschluß an die Mitgliederversammlung fand die erste Sitzung des neu gewählten Vorstandes statt. Kernpunkt war die Bestimmung der einzelnen Aufgaben der Vorstandsmitglieder.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. VorsitzenderMartin Häusler
2. VorsitzenderMichael Welzhofer
KassenwartJosef Wörle
SchriftführerinDr. Hedwig Schwank
Öffentlichkeitsarbeit Iris Schnödewind-Huber
Webauftritt und TechnikDr. Ralph Rasshofer
BeisitzerIrene Kögl-Knopp

29.06.2007: Abitur 2007

Traditionell beteiligte sich der Förderverin wieder an der Auszeichung herausragenden Engagements für die Schule durch Abiturienten. Wie immer erfolgte die Preisübergabe im Rahmen der Abiturfeier.

In diesem Jahr wurden ausgezeichnet:

  • Bernadette Bohn für diverse Tätigkeiten z.B. Arbeit als Schülersprecherin, in der SMV, in der Theatergruppe, in der Schulband usf. Bernadette hat nebenbei bemerkt auch noch das beste Abitur geschrieben...
  • Madita Beintner für denkwürdige Auftritte bei Theateraufführungen und für ihre Tätigkeit als "Cheftutorin" d.h. Einweisung und Führung der Tutoren für die 5. Klassen
  • Maximilian Kreppold und Michael Neubert für die Betreuung der Schülercomputer in der Bibliothek - Bau eines neuen Rechners, Einrichtung des Netzwerks und eines WLAN Hotspot für das Arbeiten mit eigenen Laptops (Neuanschaffungen finanziert vom Förderverein)
  • David Scheib für Arbeit in der AG Klima/Wetter: jahrelange akribische Sammlung und Auswertung von Wetterdaten; David war oft auch an Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien für die Bestimmung der lokalen Wetterlage im Einsatz.

Alle geehrten Abiturienten bekamen Gutscheine für Konzerte bzw. Veranstaltungen in Höhe von 50,- EUR.


Bild: Gruppenbild mit geehrten Abiturienten.
Von links: Herr Haunschild, Herr Häusler, Abiturienten Bernadette Bohn, Madita Beintner, Michael Neubert, David Scheib, Maximilian Kreppold





05.07.2007: Preisverleihung DHG-Kreativ 2006/2007

Im Rahmen des DHG Sommerkonzertes am 5. Juli 2007 gab der Förderverein die Sieger des Wettbewerbes bekannt. Die Entscheidung fiel in der Unter- und der Oberstufe denkbar knapp aus, daher wurden in diesen Fällen auch Anerkennungen für die zweiten Sieger verliehen.

Gruppenphoto mit den Preisträgern (von links nach rechts) Josef Wörle (Vorstandsmitglied), Marissa Bochskanl (Siegerin Oberstufe) Martha Schlickenrieder (2. Siegerin Oberstufe), Tina Heil (Siegerin Mittelstufe), Tizian Schenk (Sieger Unterstufe), Michael Welzhofer (Vorstandsmitglied), Team Stephanie Renz und Sabrina Förster (2. Sieger Unterstufe)





16.07.2007: Information zum Junior Career Coaching Seminar

Das Junior Career Coaching Seminar wird am 19.7.2007 stattfinden, am 16.7.2007 fand die zugehörige Informationsveranstaltung dazu statt.





17.07.2007: Fördervereinsstammtisch

Im "Pino" fand der gut besuchte Stammtisch im Monat Juli statt. Hauptthema war die Ideensammlung für den Wettbewerb DHG-Kreativ 2007/2008, der ein naturwissenschaftlich-technisches Thema zum Schwerpunkt haben soll. Anwesend waren neben Mitgliedern des Vereins auch Physiklehrer. In einem lockeren Ideenaustausch wurde ein Thema fixiert und weitere Details zur Durchführung besprochen.

Neben DHG-Kreativ 2008 war auch der schlechte Stand der naturwissenschaftlichen Sammlungen am DHG Thema der Diskussion. Speziell die Physiksammlung muss auf viele wichtige Versuche verzichten, weil Laborgeräte defekt sind und für eine Reparatur bzw. einen Neukauf kein Geld zur Verfügung steht. An dieser Stelle sieht auch der Förderverein Handlungsbedarf.





19.07.2007: Junior Career Coaching Seminar

Das Junior Career Coaching Seminar fand am 19.7.2007 statt. Schüler der Oberstufe erhalten die Möglichkeit, Ihre Stärken und Schwächen im Rahmen eines Berufscoachings professionell analysieren zu lassen. Das Team von Frau Böhm - einer professionellen Personalberaterin - steht auch in diesem Jahr wieder bereit, um den Schülern mit Ihrer kompetenten Analyse den Weg in das Berufsleben zu erleichtern.





26.09.2007: Vorstandssitzung

Zur ersten Vorstandssitzung im neuen Schuljahr fanden sich die Vorstandsmitglieder und Hr. Direktor Haunschild in einem Raum des neu fertiggestellten Anbaus zusammen. Bei einer kurzen Besichtigung der neuen Räume konnte sich der Vorstand von der Qualität der neuen Küche und der harmonischen Integration des Anbaus in den bestehenden Schulkomplex überzeugen.

Hauptthemen der folgenden Diskussion waren:

  • Information des Fördervereins über das vom Elternbeirat geplante Projekt MFM durch eine Vertreterin des Elternbeirats.
  • Entscheidung über verschiedene Zuschussanträge.
  • Festlegung von Terminen für das Schuljahr 2007/2008.

Die Ergebnisse der Diskussion mündeten in einen Aktionsplan für das Jahr 2007/2008, Details sind unter "Laufende Projekte" auf den entsprechenden Webseiten zu finden.

Im Rahmen der Diskussion von Zuschussanträgen mußte der Vorstand leider erneut feststellen, dass der Trend von Klassenreisen zu erlesenen und teuren Destinationen (Rom, Paris, etc.) in den letzten Jahren ungebrochen anhält. Da eine zunehmende Anzahl von Schülern mit den resultierenden finanziellen Belastungen nicht zurecht kommt und sich hilfesuchend an den Förderverein wendet, wurde beschlossen, dass Klassenreisen im Einzelfall bei gegebener Bedürftigkeit nur noch mit maximal EUR150,- gefördert werden. An die Schüler und Lehrerschaft ergeht der dringende Appell, die Kosten einzudämmen und ggf. preiswertere Ziele (z.B. Osteuropa etc.) zu wählen.

09.10.2007: Einführungsveranstaltung für die 5. Klassen

Wie schon 2006 nahmen Vorstandsmitglieder des Fördervereins an der Einführungsveranstaltung für die 5. Klassen teil. Bei kurzen Präsenstationen in den Klassenzimmern stellten sich der Förderverein den sechs neuen Klassen vor und gab einen kurzen Überblick über bisherige und zukünftige Aktivitäten.

Alle neuen Eltern wurden herzlich eingeladen, beim nächten Fördervereinsstammtisch (Mi, 17.10.2007, 19:30h, Pino) mehr über Schule und Verein zu erfahren.





Um den Eltern Ihren ersten Abend am DHG etwas angenehmer zu gestalten, wurden vom Verein Getränke gereicht. In der festen Überzeugung einige neue Mitglieder gewonnen zu haben endete der Abend mit dem Einsammeln der Getränkeflaschen gegen 22:30h.

17.10.2007: Fördervereinsstammtisch

Wie immer auf reges Interesse stieß der Stammtisch der Fördervereins auch im Oktober 2007. In gewohnt lockerer Atmosphäre wurden folgende Themen adressiert:

Schülersprechtag 2008

Der Schülersprechtag soll weitgehend identisch zu der bereits am 24.01.2007 durchgeführten Veranstaltung ablaufen, als Termin wird Anfang März 2008 gewählt. Als Referenten sollen wieder in erster Linie ehemalige Schüler des DHG berufen werden.









Physiksammlung

Die Fachschaft Physik richtete einen dringen Hilferuf an den Verein: Wesentliche Experimente können aufgrund defekter Experimentalanordnungen nicht mehr durchgeführt werden, jährliche Budgetkürzungen für die Sammlung lassen keine Ersatzbeschaffung mehr zu. Der Förderverein nimmt sich der Problematik an und wird aktiv an einer Lösung des Problems arbeiten. Angedacht ist, Sponsoren für die Beschaffung der Geräte zu finden bzw. Spenden einzuwerben. Ein entsprechendes Konzept wird erstellt.






Ehemaligentreffen 2008

Details zum Ehemaligentreffen wurden diskutiert. Zunächst soll in einer Rundmail an alle Ehemaligen und Vereinsmitglieder die Zahl an Interessenten ermittelt werden. Im Programm des Treffens sind geplant: Kaffee und Kuchen bei Pianomusik, Führungen durch den Neubau, Treffen mit aktuellen und ehemaligen Lehrern, Abendimbiss, klassisches Konzert mit Solisten aus den Reihen derzeitiger Schüler, Konzert des Big Band des DHG. Weitere Details werden ausgeplant, nach dem sich bei der Email-Aktion ausreichend Interesse für eine derartige Veranstaltung zeigt.






13.11.2007: Vorstandssitzung

Zur Vorstandssitzung trafen sich die Vorstandsmitglieder, Hr. Direktor Haunschild und Hr. Fritscher in der Bibliothek des DHG.

Streicherklasse

Zunächst wurde das Projekt "Streicherklasse" durch Hr. Fritscher vorgestellt. Zur Finanzierung werden bei einem Kaufmodell ca. EUR 25.000,- für Instrumente benötigt. Diese Summe kann der Förderverein nicht aufbringen, er kann auch satzungsgemäß nicht als Kreditnehmer auftreten. Im nächsten Schritt werden nun andere Beschaffungsmodelle für die benötigten Instrumente geprüft, speziell Leasing oder Anmietung beim Instrumentenbauer könnte dabei eine Option sein.

DHG Kreativ 2008

Der endgültige Projektvorschlag wurde mit der Schulleitung besprochen und von dieser akzeptiert. Die Aufgabenstellung wird am Mittwoch, den 9. Januar 2008 offiziell bekannt gegeben.





Fundraising Physik

Es ist geplant, die Lücken in der Physiksammlung durch eine Briefaktion mit Bitte um sachgebundenen Spenden zu schließen. Der diesbezüglich erstellte Brieftext wurde mit der Schulleitung besprochen. Der Versand der Briefe soll bis Ende November erfolgen.






Weitere Förderanträge

Die Schulleitung trug drei Anträge auf finanzielle Unterstützung an den Verein heran. In allen drei Fällen wurden vor einer Entscheidung weitere Informationen durch den Verein bei der Schulleitung angefordert.

20.11.2007: Fördervereinsstammtisch

Themen in der geselligen Stammtischrunde waren:

  • Intensive Abstimmung mit dem neu gewählten Elternbeirat incl. Erfahrungs- und Ideenaustausch.
  • Adressensammlung für die Fundraisingaktion Fachschaft Physik.
  • Ziel: Kostenbeschränkung bei Klassenfahrten, um auch weiter jeder Schülerin und jedem Schüler eine Teilnahme zu ermöglichen.

29.11.2007: Einweihung des Erweiterungsbaus

Nach langjähriger Bauzeit konnte am 29.11.2007 der Erweiterungsbau feierlich seiner Bestimmung übergeben werden.

Im Rahmen der mehrstündigen Zeremonie sprachen Hr. Direktor Haunschild, Hr. Landrat Knauer, Hr. Direktor Lepperdinger, Fr. Arzberger, Hr. Bürgermeister Habermann und Herr Arichitekt Obel. Zur musikalischen Untermalung trug die Schulband des DHG, Solisten aus den Reihen der Schüler und Lehrer sowie der Lehrerchor des DHG bei.

Schließlich wurde der neue Gebäudeteil durch Herrn Dekan Stadtpfarrer Johannes Schmidt und Herrn Pfarrer Hans Hertel gesegnet und formell eingeweiht.




11.12.2007: Fördervereinsstammtisch

Themen der angeregten Diskussion waren:

  • Punkte zur Zusammenarbeit Elternbeirat / Förderverein
  • Erfahrungen mit dem MFM Projekt / Schülerfeedback
  • Offizielle Kostengrenze für Klassenreisen
  • Allgemeine Diskussion zum Thema Hauptschule = Restschule?

13.12.2007: Elternabend

Zum Elternabend hatte der Förderverein einen Infostand bereitgestellt, an dem sich Schülereltern zum Wirken des Vereins aus erster Hand ein Bild machen konnten. Nach diversen Gesprächen wurden sieben (!) neue Mitglieder für den Verein gewonnen.


Bild: Herr Welzhofer wartet vor dem Infostand auf interessierte Eltern.

19.12.2007: Weihnachtsfeier

Am 19.12.2007 fand die traditionelle DHG Weihnachtsfeier erstmalig in der bis zum letzten Platz gefüllten neuen Aula statt. Zur Aufführung gelangte die Weihnachtskantate für junge Leute von Klaus Wüsthoff.






Mit der Weihnachtsfeier endeten auch für den Förderverein die offiziellen Aktivitäten in 2007.


Förderverein des Deutschherren-Gymnasiums in 86551 Aichach