Freunde und Förderer des Deutschherren-Gymnasiums e.V.

Das Jahr 2018.

09.01.2018: Vorstandssitzung.

Agenda der ersten Sitzung im neuen Jahr:

  1. Kunstförderung.
  2. Sozialfonds.
  3. Eltern stärken Eltern.
  4. Datenschutz.
  5. Zusammenarbeit mit der SMV
  6. DHG schafft Wissen - Lebensmittelchemie.
  7. Lernforum.
  8. DHG schafft Wissen - Das Ende der Erde.
  9. Hochzeitstisch.
  10. Sonstiges und Terminvorschau.
  11. Diverses.

10.01.2018: Details zur Kunstförderung.

Der Förderverein hatten am Beginn des Schuljahres 2017/18 geplant, das Schuljahr unter den Förderschwerpunkt Kunst zu stellen. Frau Fiona Bader hat in diesem Zusammenhang ein Konzept erarbeitet, wie man speziell die Medienkunst am DHG stärker unterstützen kann:

Was wollen wir erreichen?

Wir wollen Schülerinnen und Schülern ermöglichen mit den neuen Medien zu arbeiten, und diese kreativ sowie reflektiert, im Unterrichtszusammenhang einzusetzen. Gerade im Fach Kunst ist es unerlässlich digitale Erzeugnisse (Fotografie, Grafikdesign, Film) zu analysieren und zu hinterfragen. Dies geschieht vor allem auch über das praktische Arbeiten an eigenen Projekten. Die Möglichkeiten, welche digitale Medien bieten, um bildnerisch zu gestalten, sollen im Unterricht erforscht werden können.

Was können die Schüler nach der Anschaffung tun?

Nach der Anschaffung der QuarkXPress Software für 15 Rechner können Schülerinnen und Schüler nun im Bereich Layout und Grafikdesign Ideen und Projekte umsetzen. Das heißt sie können beispielsweise Plakate, Anti-Werbungen, Flyer, Logos, Buchumschläge, CD-Cover oder Wortkunst am PC entwerfen. Mit den Handystativen können Schülerinnen und Schüler des DHG nun im Rahmen des Kunstunterrichts beispielsweise Stop-Motion Animationen verwirklichen, Fotografie Serien umsetzen oder Videoclips drehen. Außerdem nutzt das P-Seminar „Handyfilm“ die Stative für ihre bildnerischen Projekte, bei denen die Eigenschaften des Handys als visuelles Medium im Fokus stehen.

Nächste Schritte

Der Förderverein unterstützt die Anschaffung der Handy-Stative und der Software mit EUR 300.-. Wir planen am Ende des Schuljahres einen Wettbewerb DHG kreativ auszuschreiben, der bis Herbst 2018 läuft und das Thema Medien im Fokus hat.

26.01.2018: DHG schafft Wissen - Wissenschaft für Alle
Abschlusspräsentation W-Seminar Lebensmittelchemie.

Bild: Einladungsplakat - Gestaltet vom W-Seminar.

Bild: Ein von den Schülern untersuchter Aspekt: Sind Insekten die Nahrung der Zukunft?

Am 26.01.2018 um 18.30 Uhr laden wir Sie - gemeinsam mit dem W-Seminar Chemie herzlich zur öffentlichen Abschlusspräsentation der Seminararbeiten des W-Seminars Lebensmittelchemie in die Neue Aula des DHG ein!

Das 11-gängige Menü zur Lebensmittelchemie wurde von unseren sechs Köchinnen und fünf Köchen auf unterschiedlichste Weise und höchst individuell kreiert. Die einzelnen Gänge reichen von der Verdauung im Rinderpansen über das Rösten der Kaffeebohne bis hin zum Gift der Gartenbohne, vom Honig über Wurst zur futuristischen Ernährung mit Maden und Grillen. Lassen Sie sich von unserem W-Seminar erklären, welche Geheimnisse in unseren alltäglichen Nahrungsmitteln stecken - ganz nach unserem Motto "Vom Acker auf den Tisch - zur Bedeutung der Chemie bei der Lebensmittelproduktion".

Für das leibliche Wohl sorgt die Q12 - (jedoch) ganz traditionell. Genießen Sie also die geistigen wie kulinarischen Leckerbissen in einer bunten Mischung. Wir und unser "Kochlehrer" Dr. Bochskanl freuen uns auf Sie im "DHG-Campus-Restaurant" und wünschen Ihnen schon jetzt "Guten Appetit!".

Beginn des Vortrags ist um 18.30 Uhr in der Neuen Aula des Deutschherren-Gymnasiums. Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Finanzierung des Abends wird gebeten.

Der Kursleiter und die Schülerinnen und Schüler nach der Veranstaltung.

01.02.2018: Englisch-P-Seminar Short Stories - Filmpremiere.

Am 01.02.2018 um 19.30 Uhr laden wir Sie - gemeinsam mit dem Englisch-P-Seminar Stories - herzlich zu einer Filmpremiere in die Neue Aula des DHG ein!

Bild: Einladungsplakat - Gestaltet vom P-Seminar.

02./03.02.2018: LernForum für die 5. Klassen.

Liebe Eltern der 5. Klassen!

Wir möchten Sie und Ihr Kind ganz herzlich zu unserem Seminar LernForum (Lernen Lernen) einladen! Das Seminar vermittelt in zwei Trainingseinheiten Hilfen für mehr Konzentration, Effektivität und Spaß beim Lernen aber auch Unterstützung beim Thema Leistungsstress, wie er uns leider im Schulalltag auch immer wieder begegnet.

Der Trainer - Herr Wolfgang Endres - führt dieses Training bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich durch, und konnte das Seminar auch am DHG in den Jahren 2006 und 2008 sowie 2016 und 2017 mit höchst positiver Resonanz anbieten. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn wieder für das DHG gewinnen konnten! Um den optimalen Erfolg sicherzustellen, nehmen Sie als Elternteil gemeinsam mit Ihrem Kind am Seminar teil. Eltern als auch Kinder erhalten dabei spezielle Seminarunterlagen zur Nachbereitung und zur Dokumentation des Seminars. Das Seminar ist zweiteilig und findet in den Räumen des DHG statt:

Freitagabend, 02.02.2018 17.30 Uhr - 19.30 Uhr Teil 1 : Konzentration und Motivation

Samstagvormittag, 03.02.2018 09.00 Uhr - 12.00 Uhr Teil 2: Rezepte gegen Leistungsstress

06.02.2018: Update Statistik Förderungen.

Einmal pro Jahr ziehen wir über alle bisher durchgeführten Förderungen Bilanz. Seit der Vereinsgründung am 28.04.2004 bis einschließlich 31.12.2017 kamen durch unseren Verein nunmehr über EUR 109.000,- der DHG Schulgemeinschaft zugute!

An dieser Stelle ein herzlicher Dank an alle Mitglieder und Sponsoren, die diese große Leistung gemeinsam vollbracht haben!

22.02.2018: Verabschiedung von Herrn Direktor Gerhard Haunschild.

Am 22.02.2018 musst der Verein leider Herrn Direktor Haunschild in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Unser stellvertretender Vorsitzender Herr Anton Niedermayr ging in seiner Rede speziell auf die vielen Leistung von Hr. Dir. Haunschild ein, speziell hob er seinen maßgeblichen Beitrag zur Vereinsgründung im Jahre 2004 hervor.

Der Vereinsvorstand wird sich im April 2018 von Hr. Dir. Haunschild nochmals persönlich verabschieden - mit einem italienischen Abendessen.

Wir wünschen Hr. Dir. Haunschild an dieser Stelle nochmals viel Gesundheit und einen langen, aktiven Ruhestand. Herzlichen Dank für alles, was Sie zum Wohle des DHG geleistet haben!

01.03.2018: Wir trauern um unser Ehrenmitglied Dr. Josef Bestler.

Am 1. März 2018 verschied unser erstes Ehrenmitglied Dr. Josef Bestler. Herr Dr. Bestler hatte sich als Landrat um die Gründung eines Gymnasiums in Aichach verdient gemacht und war auch maßgeblich beim Bau des Landkreisstadions und der Schulturnhalle beteiligt.

Wir werden unser Ehrenmitglied Dr. Josef Bestler bei unserer Mitgliederversammlung mit einer Schweigeminute ehren.

13.03.2018: Berufsinfoabend für die Q11.

Auch in diesem Jahr haben die Schüler der Q11 die Möglichkeit, sich im Rahmen unseres Berufsinfoabends über verschiedenste Berufsbilder und Studiengänge zu informieren. Als Referenten konnten wir erneut zahlreiche ehemalige Abiturienten des DHG zu gewinnen, die ihr aktuelles Berufsfeld oder ihren aktuellen Studiengang erläutern und Fragen der Schülerinnen und Schüler beantworten.

An dieser Stelle möchten wir speziell den vielen Referenten ganz herzlich danken. Sie haben teilweise weite Anfahrtswege auf sich genommen, um an diesem Abend mit uns am DHG sein zu können.

Unser Verein hatte mit viel Mühe ein leckeres Buffet für Teilnehmer und Referenten aufgeboten!

17./18.03.2018: Oberstufenkurs dramatisches Gestalten - Elektra.

Der Oberstufenkurs dramatisches Gestalten lädt zur Aufführung des Dramas Elektra!

Die Handlung um Elektra ist auf ein Drama des griechischen Dichters Sophokles zurückzuführen, das circa 413 vor Christus uraufgeführt wurde. Elektra ist in der griechischen Mythologie die Tochter Agamemnons, Anführer der Griechen im Krieg gegen Troja. Sie muss beobachten, wie ihr Vater nach seiner Heimkehr von Troja von ihrer Mutter Klytämnestra und deren Geliebten Ägisth brutal erschlagen wird. Damit wird der Kreislauf des Leides und der daraus erstehenden Rache eröffnet bzw. weitergespielt, zumal die Familie auch noch mit dem Tantalidenfluch (Gewalt und Gegengewalt in der Familie über Generationen) belastet ist. Elektra sinnt daher auf Rache. Doch wo ist ihr Bruder Orest? Wird er kommen, um den erbärmlichen Tod des geliebten Vaters zu rächen? Oder muss sie es etwa selbst tun? Wie sieht Chrysothemis, ihre kleine Schwester, die Sache?

Aufführungen: Samstag, 17.03.2018 und Sonntag, 18.03.2018 in der Neuen Aula, Beginn 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr

Vorverkauf in der großen Pause ab Montag, 12.03., Karten auch an der Abendkasse, telefonische Reservierung über das Sekretariat Tel. 08251-3091 möglich, Unkostenbeitrag: Erwachsene EUR 4,-, Schüler/Studenten EUR 2,-.

14.04.2018: Bewerbungstraining für die Q11.

Am Samstag, dem 14.04.2018 hatten Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen wieder die Möglichkeit, am Bewerbungstraining des Fördervereins teilzunehmen. Im Rahmen unserer Angebote zur Studien- und Berufswahl konnten die Teilnehmer alles über schriftliche und mündliche Bewerbungstechniken erfahren und auch selbst üben. In diesem Jahr wurde diese Veranstaltungen wieder von unserem Mitglied Elisabeth Niedermayr durchgeführt.

Alle Teilnehmer beim Abschlussfoto.

18.04.2018: DHG schafft Wissen - Wissenschaft für alle
Michael Grün: Das kosmische Schicksal der Erde.

Zum zehnjährigen Jubiläum unserer Reihe "DHG schafft Wissen -Wissenschaft für alle" konnten wir nochmals Michael Grün gewinnen, einen Vortrag zur voraussichtlichen kosmischen Zukunft unseres Heimatplaneten zu halten.

Ein dramatisches kosmisches Ereignis hat zur Bildung der Erde geführt und weitere haben die Erde schließlich zu dem werden lassen, was sie heute ist: Heimat des Menschen. Auch in Zukunft werden kosmische Ereignisse das Schicksal der Erde beeinflussen, bis schließlich ein Ereignis zum Ende dieser Erde führen wird.

Der Beginn dieses spannenden Vortrags ist

Mittwoch, 18. April 2018 um 19.30 Uhr in der neuen Aula unseres Gymnasiums.

Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten des Vereins sind natürlich möglich!

28.04.2018: Potentialanalyse Testtag für die Q11.

Ziel der Potentialanalyse ist es, die Stärken und Schwächen des Einzelnen herauszuarbeiten und diese im Hinblick auf die bevorstehende Studien- bzw. Berufswahl auszuwerten. Geleitet wurde unsere Veranstaltung wieder von Frau Dipl.-Psychologin Renate Jakob. Besonders wertvoll wird dieses Seminar durch die intensiven Beratungsgespräche, die Frau Jakob nach Auswertung der Tests mit jedem einzelnen Schüler führt.

Den Löwenanteil der Kosten für diese Veranstaltung übernahm wieder der Förderverein.

08.05.2018: Vorstandssitzung.

Agenda.

  1. Begrüßung
  2. Durchgehen der ToDo Liste
  3. Status Steuerprüfung
  4. Status Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat
  5. Kurzbericht Status Kunstwettbewerb
  6. Datenschutzgrundverordnung und Änderungen Webseite und Satzung
  7. Sonstiges

11.05.2018: Website-Relaunch.

Aufgrund der ab 25.05.2018 geltenden, EU-weiten Regeln zum Datenschutz müssen wir unseren Webauftritt neu gestalten. Wir werden jede Seite prüfen und ggf. Bilder und Namen löschen. Leider wird dies etwas Zeit in Anspruch nehmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es vorübergehend zu Einschränkungen des Webauftritts kommen wird.

13.07.2018: Grillabend für SMV und Lehrkräfte.

Der Verein sagte zusammen mit dem Elternbeirat Danke für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Schuljahr.

25.07.2018: Schulfest.

Ein schönes Fest - Leider von einem Gewitter unterbrochen.

26.07.2018: Amtseinführung Frau Direktor Renate Schöffer.

Am 26.07.2018 wurde Frau Direktor Renate Schöffer feierlich in ihr Amt eingeführt. Auch der Förderverein sprach ein Grußwort, welches hier zum Download (pdf) zur Verfügung steht.

30.07.2018: Strategiegespräch mit der Schulleitung.

Nach Beginn der Ferien trifft sich - wie jedes Jahr - der Vereinsvorstand in ruhiger Atmosphäre zu einem Strategiegespräch mit der Schulleitung. Darin werden die Ziele des Vereins mit denen der Schule für das Schuljahr 2017/2018 abgeglichen. Folgende Punkte wurden dabei diskutiert:

  • Lernen Plus als Nachfolgeaktion für Lernen Lernen.
  • Vereinsmotto 2019/19: DHG digital.
  • Spendenaktion für Sozialfonds zusammen mit dem EB im Herbst 2018.
  • Aktionen für ehemalige Schüler / Alumni anbieten.

13.09.2018: Erste Vorstandssitzung im neuen Schuljahr.

Folgende Punkte wurden bei der ersten Sitzung im neuen Schuljahr diskutiert:

  1. Schulung zur Datenschutzerklärung des Vereins.
  2. Offene Punkte der letzten Sitzung.
  3. Rückblick Strategiegespräch
  4. Jahresprogramm 2018.
  5. Abschluss der Satzungsänderung.
  6. Berichte und Anträge der Schulgremien.
  7. Sonstiges.

Das Schuljahr steht für den Verein unter der Motto "DHG digital". Wir wollen gemeinsam mit der Fachschaft Informatik speziell das Thema Digitalisierung auf diversen Ebenen stärken.

25.09.2018: Info-Elternabend für die Schülereltern der 5. Klassen.

Der Verein informiert beim Infoabend für die Schülereltern der 5. Klassen über seine Aktivitäten und gewinnt neue Mitglieder. Als keine Fördermaßnahme verteilten wir Wasser an die durstigen Eltern.

02.10.2018: Abendessen mit dem Team Technik.

Wie jedes Jahr bedanken wir uns beim Team Technik des DHG mit einem italienischen Abendessen. Das Team Technik kümmert sich um die Veranstaltungstechnik des DHG und arbeitet unentgeltlich bei nahezu allen Veranstaltungen mit. Die fleißigen Helfer sind stets im Hintergrund aber man kann ihre Wichtigkeit sofort erkennen, wenn etwas nicht funktioniert. Wir möchen mit dem Abendessen dem Team Technik einmal im Jahr Danke sagen für ihre wichtige aber oft nicht wahrgenommene Arbeit.

16.10.2018: Jährliche Mitgliederversammlung.

Wir laden Sie herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins

am Dienstag, dem 16.10.2018 um 19.30 Uhr in den Raum N44 (Neue Aula, 1.Stock)

des Deutschherren-Gymnasiums ein.

Kernpunkt der Mitgliederversammlung wird der Beschluss einer Satzungsänderung sein, die aufgrund der DSGVO nötig wird.

Tagesordnung.

  1. Begrüßung.
  2. Gedenken an verstorbene Vereinsmitglieder Dr. Josef Bestler (Ehrenmitglied) und Inge Scheerer durch eine Schweigeminute.
  3. Bericht des ersten Vorsitzenden über das Geschäftsjahr 2017 (01.01.2017 - 31.12.2017).
  4. Bericht des Kassiers über das Geschäftsjahr 2017.
  5. Entlastung des Vorstandes.
  6. Wahl von zwei Kassenprüfern für das Geschäftsjahr 2018.
  7. Abstimmung über eine Änderung der Vereinssatzung.
  8. Beratung und Beschluss über weitere vorliegende Anträge.
  9. Sonstiges.

Anträge von Mitgliedern zum Tagesordnungspunkt 8 sind bis zum 12.10.2018 in schriftlicher Form oder per eMail beim Vorstand einzureichen.





Spendenkonto
(Förderverein)
DE54 7205 1210 0560 1596 42Stadtsparkasse Aichach-Schrobenhausen
BIC: BYLADEM1AIC
 
Spendenkonto
(Sozialfonds)
DE08 7205 1210 0006 0794 95Stadtsparkasse Aichach-Schrobenhausen
BIC: BYLADEM1AIC
Förderverein des Deutschherren-Gymnasiums in 86551 Aichach - neuer Webspace.