Freunde und Förderer des Deutschherren-Gymnasiums e.V.

Das Jahr 2021.

20.01.2021: Vorstandssitzung.

Agenda der ersten Sitzung im neuen Jahr:

  1. Begrüßung.
  2. Verabschiedung der beratenden Vorstandsmitglieder Irene-Kögl-Knopp und Monika Loschko
  3. Jahresprogramm 2021.
  4. Offene Punkte.
  5. Sonstiges und Terminvorschau.

Aus der aktiven Vorstandsarbeit schieden als beratende Vorstandsmitglieder am 20.01.2021 Irene Kögl-Knopp und Monika Loschko aus. Wir möchten beiden an dieser Stelle nochmals ausdrücklich für ihren großen Einsatz und die viele Zeit, die sie dem Verein und damit den Schülerinnen und Schülern des DHG geschenkt haben, danken!

Als beratendes Vorstandsmitglied wurde am 20.01.2021 neu Herr Thomas Zirngibl bestätigt. Wir freuen uns sehr, dass er ab jetzt den Vorstand unterstützt!

28.01.2021: Wir trauern um unseren ehemaligen Hausmeister Paul Christl.

Am 28. Januar 2021 verschied unser langjähriger Hausmeister Herr Paul Christl. Er war von 1980-1998 je teilweise im Stadion und am DHG tätig, von 1998-2008 arbeitete er nur noch für das DHG. Herr Christl und seine Frau betrieben den Kiosk des DHG und kümmerten sich fürsorglich um unsere Schülerinnen und Schüler. Wir werden Herrn Christl nicht vergessen!

11.02.2021: Verabschiedung von Frau Direktorin Renate Schöffer.

Am 11.02.2021 musst der Verein leider Frau Direktorin Renate Schöffer in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Die Verabschiedung fand als Videokonferenz statt und wurde von großem Medienecho begleitet. Unser erster Vorsitzender Herr Dr. Ralph Raßhofer ging in seiner kurzen Geleitwort speziell auf die großen Leistung von Fr. Dir. Schöffer ein, und hob ihre über 38 Jahre andauernde Lehrtätigkeit am DHG hervor.

Das Geleitwort des Vereinsvorsitzenden steht hier zum Download (pdf) zu Ihrer Verfügung.

Unser herzlicher Dank gilt auch Herrn Lang, der die schwierige Organisation der Online-Veranstaltung übernommen hatte.

DHG schafft Wissen - Wissenschaft für alle
15. Veranstaltung am 10.03.2021:
Dr. med. Harald Räder: Die Corona-Impfung - Haben Sie Fragen?

Als gemeinschaftliche Veranstaltung des Vereins mit der Schulleitung fand am 10.03.2021 erstmals eine Veranstaltung aus der Reihe "DHG schafft Wissen - Wissenschaft für alle" in einem Online-Format statt.

Um was ging es?

Seit einem Jahr bestimmt die Corona-Pandemie unser aller Leben. Die erforderlichen Einschränkungen in Alltag, Beruf und Privatleben fordern uns und zehren an den Kräften. Große Hoffnungen werden an eine aktive Immunisierung gegen das Virus geknüpft, um eine schrittweise Normalisierung unseres Lebens voranzutreiben.

Im Laufe der nächsten Monate soll jede/r Bundesbürger/in ein Impfangebot erhalten. Trotz der vielfältigen Informationen in den Medien sind vielleicht einige Fragen unbeantwortet geblieben. Worin unterscheidet sich die neue Generation der Corona-Impfstoffe von den bisher eingesetzten Vakzinen? Wie wirkt der Impfstoff im Körper? Wie konnte ein wirksames Vakzin in relativ kurzer Zeit entwickelt werden? Worin liegen die Unterschiede zwischen den momentan zugelassenen Impfstoffen? Sind Spätfolgen zu befürchten?

Als Referenten konnten wir den langjährigen Aichacher Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren Dr. med. Harald Räder gewinnen. Sein über die Konferenzplattform MS Teams abgehaltener Online-Vortrag gliedert sich in eine Einführung über Grundlagen der Impfung und einen anschließenden Frageteil. Beginn war Mittwoch, dem 10.03.2021 um 19.30 Uhr.






An dieser Stelle gilt unser herzlicher Dank speziell dem Referenten Hr. Dr. med. Harald Räder für seinen Vortrag, Hr. Ganster für die Organisation der Veranstaltung und auch Herr Lang sowie dem Team Technik für die professionelle Moderation und technische Unterstützung des Abends.

12.05.2021: Neuaufstellung des Berufsinformationsangebotes am DHG.

Auf Initiative von Fr. Zettler besprachen am 12.05.2021 Mitglieder des Vorstands und des Elternbeirates des DHG Ideen zur Neuaufstellung der Berufsinformationsaktionen. Es soll in Zukunft Aktionen für die 9. und die 11. Jahrgangsstufe geben, Details folgen.


Spendenkonto
(Förderverein)
DE54 7205 1210 0560 1596 42Stadtsparkasse Aichach-Schrobenhausen
BIC: BYLADEM1AIC
 
Spendenkonto
(Sozialfonds)
DE08 7205 1210 0006 0794 95Stadtsparkasse Aichach-Schrobenhausen
BIC: BYLADEM1AIC
Förderverein des Deutschherren-Gymnasiums in 86551 Aichach.